Soul & More

Wir sind der Gospelchor mit Seele und Stimmgewalt, wir können aber auch genauso gut die leisen Töne anschlagen. Außerdem brauchen wir uns als einer der ganz wenigen Chöre nicht über Männermangel zu beklagen. Dadurch sind wir in der glücklichen Lage, auch Lieder zu singen, die mit nur wenigen männlichen Stimmen nicht annähernd so gut klingen.

Und durch unseren Chorleiter Mike, der es versteht, uns wie ein Instrument zu leiten und zu lenken, haben wir auch gelernt, auf seine oftmals spontanen Änderungen während eines Konzerts einzugehen und dadurch die Überraschungseffekte mit zu tragen. Meistens auch sehr zum Amüsement des Puplikums. Wir können also behaupten, dass eine Performance sehr flexibel und voller Abwechslung und Humor rüber kommt. Unsere Konzerte sind aber auch abwechslungsreich durch die Wahl der Songs in einem Programm, das sich sowohl aus Gospels als auch aus Traditionals und den sogenannten Negro Spirituals zusammensetzt, die dem Programm einen wunderschönen Südstaaten-Charakter verleihen. Gepaart mit Songs aus der Welt des Pop, Soul und Musicals, ja sogar auch mal des Schlagers (natürlich in Form eines vierstimmigen Chorsatzes) ergibt das eine große Vielfalt von musikalischen Interpretationen. Hinzu kommen Lieder mit Sologesang zusammen mit dem Chor, und außerdem erhält das Publikum auch Kostproben von Mikes fantastischer Singstimme, die uns alle mit dem für ihn so typischen und unverwechselbaren Timbre und seiner Ausdrucksstärke in ihren Bann zieht. 

Und wenn Mike seine Intros spielt, die uns schnell in den jeweiligen Song einstimmen, oder wenn er zwischendurch seinen Arrangements freien Lauf lässt, die auch mal ins Jazzige abgleiten, spüren wir seine Musikbegeisterung und sein Talent zur Improvisation, die auf uns und das Publikum überschwappen.

Bei ganz bestimmten Liedern - denen mit dem Gänsehaut-Feeling - freuen wir uns schon vorher darauf, diese im Vollklang unserer vier Stimmen singen zu dürfen.

Doch obwohl wir ein Feierabend-Chor sind, ist vor jedem Erfolg auch Fleiß und Disziplin nötig, und mit der einmal wöchentlichen Chorprobe allein ist es nicht getan. Daher ist eine gute Portion Eigeninitiative beim Erlernen der einzelnen Stimmen und der Liedtexte wichtig, denn erst wenn die Texte sitzen und "kein Blatt mehr vor den Mund" genommen wird, können wir den Blickkontakt zum Chorleiter aufnehmen und frei aus uns heraus singen. Darauf legt Mike auch ganz besonderen Wert.

Aber trotzdem bleibt bei unseren Proben der Spaß nicht auf der Strecke, und wir genießen den Humor von Mike, der es versteht, uns mit seinem schauspielerischen Talent, Witz und Selbstironie zum Ziel zu führen.

Mai 2016

Impressionen einer Samstagsprobe

Soul & More e.V. Escheburg
Grüppentalschule

Am Soll 1a

21039 Escheburg
Telefon: +49 40 7235735